Was verstehen wir unter EMS?

MI ELEKTRONIKA unterstützt Sie als EMS Komplettanbieter. Was genau bietet Ihnen die EMS Komplettlösung?

 

Produktion

Als Komplettlösung verstehen wir die Bestückung der fertigen Leiterplatte mit elektronischen Komponenten zur fertigen Baugruppe, auf Wunsch im Gehäuse, fertig geprüft.

 

THT (through-hole Bestückung)

Nach wie vor sind Bauteile mit Anschlüssen in Durchstecktechnik (Through Hole Technology: THT) im Einsatz, vor allem in der Leistungselektronik. Wir haben hierzu hand- und automatische Bestückungsautomaten im Einsatz. Auch wenn immer mehr Neuentwicklungen oder Re- Designs auf SMD umstellen, können wir nach wie vor auf die bewährte Technik zurückgreifen, um diese Bauteile auf Ihrer Baugruppe automatisch zu verarbeiten.

 

SMD (surface-mount technology)

Die Oberflächenmontage (surface-mounting technology = SMT) erlaubt eine sehr dichte und beidseitige Bestückung der Leiterplatte, da die Durchkontaktierung, wie sie bei Anschlussdrähten konventioneller Bauteile üblich ist, entfällt. Diese Art der Bestückung verbessert die elektrischen Eigenschaften der Schaltungen und spart Platz - das Ergebnis sind kleinere und günstigere Geräte .